© sanjeri/istockphoto

Beratungsgutscheine "Transformation Automobilwirtschaft"

Informationsveranstaltung
03.02.2023
Digitale Veranstaltung

Das Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg hat das Gutscheinangebot zum Beratungsgutschein "Transformation Automobilwirtschaft" für 2023 weiter ausgebaut. Unternehmen können ab sofort bei Fragen zur strategischen Unternehmensausrichtung, zur strategischen Umsetzungsbegleitung und zur strategischen Personal- und Qualifizierungsplanung gefördert werden. Die Landeslotsenstelle Transformationswissen BW und der Projektträger VDIVDE-IT bieten in einer Informationsveranstaltung einen ersten Überblick.

Ingenieur diskutiert mit Manager in Automobilfabrik
Der Gutschein „Transformation Automobilwirtschaft“ unterstützt im komplexen Strukturwandel der Automobilwirtschaft durch eine finanzielle Förderung die strategische Beratung von kleinen und mittleren Unternehmen im Land.
© iStockphoto/Morsa Images

Kleine und mittlere Unternehmen der Automobilwirtschaft stehen derzeit vor immensen Herausforderungen: Neben Transformationsfragen und dem Fachkräftemangel kommen akute Krisen der Lieferketten und Energieversorgung hinzu. Oftmals haben diese Unternehmen keinen ausreichenden finanziellen und personellen Spielraum, um diese Themen aus eigener Kraft strategisch anzugehen. Gerade für diese vielen mittelständischen Unternehmen aus Industrie und Kraftfahrzeuggewerbe im Land ist der Bedarf an einer strategischen Unternehmensausrichtung aber groß. Seit Januar 2021 unterstützt das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus daher im Rahmen des Strategiedialogs Automobilwirtschaft BW gezielt mit einem Förderprogramm: Dem Beratungsgutschein „Transformation Automobilwirtschaft BW“.

 

Anlaufstelle für Unternehmen

Gemeinsam mit der Landeslotsenstelle Transformationswissen BW und dem Projektträger VDIVDE-IT bietet das Ministerium dem Mittelstand einen niederschwelligen Zugang zu einer strategischen Beratung rund um die Transformation der Automobilwirtschaft. Vielfältige Themen von Krisenmanagement über Digitalisierung und Produktdiversifizierung sind damit förderfähig. Zahlreiche Unternehmen im Land haben dieses Angebot bereits angenommen, siehe Praxisbeispiele.

Die vergangenen zwei Jahre haben aber gezeigt: Unternehmen, die über den Gutschein eine erstmalige externe Unterstützung erhalten haben, benötigen diese dringend auch bei den weiteren Schritten. „Für die beschleunigte Transformation in der aktuellen Krisenlage ist daher die weiterführende Unterstützung – speziell für kleine und mittlere Unternehmen der Automobilwirtschaft – zentral. Aus diesem Grund haben wir unser Gutscheinangebot für 2023 ausgebaut“, betont Ministerin Dr. Hoffmeister-Kraut.

 

Ab sofort drei Gutscheine pro Unternehmen verfügbar

Unternehmen können ab sofort bei Fragen zur strategischen Unternehmensausrichtung, zur strategischen Umsetzungsbegleitung und zur strategischen Personal- und Qualifizierungsplanung gefördert werden.  Entlang dieser drei Themenfelder sind somit pro Unternehmen ab sofort bis zu drei Gutscheine, also ein Gutschein pro Themenfeld, möglich. Damit bietet das Ministerium nun drei Gutscheine, die konkret von mittelständischen Unternehmen aus der automobilen Zuliefererindustrie oder dem Kfz-Gewerbe in Anspruch genommen werden können.

Weitere Informationen zum Gutschein und den Antragsmodalitäten werden in der Informationsveranstaltung bekannt gegeben oder können auf der Webseite der Landeslotsenstelle nachgelesen werden.

Preis
kostenfrei
Adresse
Digitale Veranstaltung
Datum
03.02.2023
Uhrzeit
11:00 Uhr - 12:00 Uhr