Kreislaufwirtschaft am Beispiel Batterie-Recycling

New Mobility Academy – Modul F4
06.12.2022

Im Modul F4 der New Mobility Academy geht es um die Fragen nach Rohstoffverfügbarkeit für die aktuell genutzten Lithium-Ionen-Batterien und deren Recyclingfähigkeit. Sie erhalten einen Einblick, welchen Beitrag Prinzipien und Verfahren der Kreislaufwirtschaft leisten können,um einer möglichen Ressourcenknappheit entgegenzuwirken.

Zwei Geschäftskollegen tauschen sich aus und diskutieren miteinander.
© AdobeStock/opolja

Mit der zunehmenden Elektrifizierung der Mobilität nehmen auch die Fragen nach Rohstoffverfügbarkeit für die aktuell genutzten Lithium-Ionen-Batterien und deren Recyclingfähigkeit zu. In diesem Fokusmodul der New Mobility Academy lernen Sie mehr darüber, welchen Beitrag Prinzipien und Verfahren der Kreislaufwirtschaft leisten können, einer möglichen Ressourcenknappheit entgegenzuwirken. Am Beispiel des Batterierecyclings wird aufgezeigt, welche Akteure den Recycling-Markt gestalten und welche Einstiegsmöglichkeiten es gibt. Anschließend wird erläutert, welche Varianten von Traktionsbatterien existieren und wie sich diese unterscheiden. Darauf aufbauend werden die typischen Schritte des Recyclings von Lithium-Ionen-Batterien und die eingesetzten Technologien vermittelt. Weiterhin wird dargestellt, welche Gestaltungsprämissen befolgt werden können, um eine möglichst hohe Recyclingfähigkeit sicherzustellen. Abschließend erhalten Sie einen Ausblick auf die zu erwartende Marktentwicklung und Wertschöpfungspotenziale im Batterierecycling und Handlungsbedarfe zur weiteren Aktivierung des Recycling-Markts.

Referierende:

Dipl.-Ing. Daniel Borrmann
Mobility Innovation
Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO

Dr. Johannes Betz
Ressourcen & Mobilität
Öko-Institut e. V.

Dr. Christoph Neef
Competence Center Neue Technologien
Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung

Lerninhalte:

  • Akteure im Recycling-Markt und Einstiegsmöglichkeiten
  • Varianten von Traktionsbatterien und deren Merkmale
  • Typische Schritte beim Recycling von Lithium-Ionen-Batterien
  • Technologien für das Recycling und ihre Einsatzgebiete
  • Gestaltungs-/Produktionsprämissen zur Sicherstellung von hohen Recyclingquoten bzw. Recyclingfähigkeit
  • Marktentwicklung und Wertschöpfungspotenziale beim Recycling
  • Handlungsbedarfe zur weiteren Aktivierung des Recycling-Markts
Ansprechpartner
Juliane Segedi
Fraunhofer IAO
E-Mail
presse@iao.fraunhofer.de
Preis
kostenfrei
Adresse
Onlineangebot
Datum
06.12.2022
Uhrzeit
14:00 Uhr - 17:00 Uhr