Skip to main content

Informationspflicht nach Art. 13 und 14 der DSGVO

 

Name und Kontaktdaten der verantwortlichen Stelle nach DSGVO

 

Verantwortliche Stelle:

e-mobil BW GmbH
Landesagentur für neue Mobilitätslösungen und Automotive Baden-Württemberg
Leuschnerstraße 45
70176 Stuttgart

Verantwortliche Person: Franz Loogen (Geschäftsführer)

Tel.: +49 711 892385 - 0
E-Mail: info(at)e-mobilbw.de

 

Kontaktdaten unseres externen Datenschutzbeauftragten

Technische Akademie f. berufliche Bildung e. V.
Bernd Herrig
Lorcher Straße 119
73529 Schwäbisch Gmünd

Tel.:07171 31-4091
E-Mail: bernd.herrig(at)technische-akademie.de

 

Zweck und Rechtsgrundlage

Wir erheben die Daten im Rahmen von:

  • Networking
  • Veranstaltungsmanagement
  • Verträgen
  • Anfragen
  • Angeboten
  • Aufträgen

Die Erhebung erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 a-f der DSGVO.

 

Kategorien der personenbezogenen Daten

Von Ihnen bekannt gegeben: Name, Firma, Anschrift, Telefon- und Telefaxnummern, E-Mail-Adressen, Geburtsdatum, Geschlecht, akademischer Grad. Von e-mobil BW zusätzlich erhoben: CRM-Informationen (z.B. Erstellungsdatum, Briefe, E-Mails, Anfragen).

 

Quelle der Daten

Die Daten wurden durch uns erhoben und stammen aus folgenden Quellen:
Aushändigung Visitenkarte, Telefonat, Messebesuch, öffentlich zugängliche Quellen, Kontaktaufnahme per E-Mail, Empfehlung Dritter, Interessentenanfrage.

 

Datenweitergabe an Dritte

Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte wird nur im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften durch uns getätigt. Es sei denn, Sie haben dies im Rahmen einer Einwilligung darüberhinausgehend explizit genehmigt. Eine Weitergabe an Dritte ist immer zweckgebunden.

 

Übermittlung in Drittländer

Drittstaatstransfer findet nicht statt.

 

Speicherdauer

Ihre Daten werden ausschließlich im Rahmen der gesetzlich zulässigen Speicherfristen bei uns aufbewahrt.

 

Automatisierte Entscheidungsfindung

Profiling findet nicht statt.

 

Betroffenenrechte (Auskunfts-, Widerrufs- und Löschungsrechte)

  • Sie haben nach Art. 15 DSGVO das Recht auf Auskunft zu Ihren personenbezogenen Daten.
  • Sie haben nach Art. 16 DSGVO das Recht auf Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten.
  • Sie haben nach Art. 17 DSGVO das Recht auf Löschung, sofern keine andere Verordnung bzw. kein anderes Gesetz uns die Löschung wegen gesetzlicher Aufbewahrungsfristen verbietet.
  • Sie haben nach Art. 18 DSGVO das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung.
  • Sie haben nach Art. 20 DSGVO das Recht auf Datenübertragbarkeit, sofern es sich um automatisierte Verarbeitung handelt.
  • Sie haben nach Art. 21 DSGVO das Recht auf Widerspruch gegen die zukünftige Verarbeitung der Daten.
  • Sie haben das Recht zur Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde im Sinne von Art. 77 DSGVO. Wenn Sie Ihre Einwilligungen zur Datenverarbeitung widerrufen bzw. der Verwendung der Daten widersprechen, berührt dies die Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung bis zum Zeitpunkt des Widerrufs nicht.

 

Aufsichtsbehörde Baden-Württemberg

Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg
Postfach 10 29 32
70025 Stuttgart

Königstraße 10a
70173 Stuttgart

Tel.: 0711/61 55 41 - 0
Fax: 0711/61 55 41 - 15
E-Mail: poststelle(at)lfdi.bwl.de
Internet: https://www.baden-wuerttemberg.datenschutz.de

Bitte beachten Sie auch unser Impressum und die Datenschutzerklärung auf unserer Homepage.