Innovationsradar Kfz-Gewerbe

Digitalisierung und Elektrifizierung sind Haupttreiber der Veränderungen im Kfz-Gewerbe. Autohäuser und Werkstätten erfahren im "Innovationsradar Kfz-Gewerbe", in welchem Umfeld sie zukünftig agieren. Entlang der Autohausprozesse informiert der Radar zu innovativen Technologien.

Jetzt Innovationsradar starten!

Der Innovationsradar Kfz-Gewerbe macht interaktiv erlebbar, wie sich die Transformation der Automobilwirtschaft in Autohäusern und Werkstätten gestaltet. Dabei können Sie durch das Ökosystem Kfz-Gewerbe navigieren und mehr zu innovativen Technologien erfahren.

Weiter
Grafische Darstellung eines Autohauses mit anklickbaren Icons.

Aktuell überarbeiten wir die Inhalte des Innovationsradars Kfz-Gewerbe mit Erkenntnissen unserer beiden jüngsten Studien zu Beschäftigungseffekten und Servicemarktvolumen bis 2040. Damit stellen wir sicher, dass das Tool immer auf dem neuesten Stand ist.

Tim Siegel, Landeslotsenstelle Transformationswissen BW

Leseempfehlungen zum Innovationsradar Kfz-Gewerbe

Die Themen des Innovationsradars Kfz-Gewerbe sind auch in zahlreichen Publikationen verteifend dargestellt. In der Publikationsdatenbank der Landeslotsenstelle Transformationswissen BW stehen sie kostenfrei zur Verfügung, die über die Filter eine detaillierte Suche ermöglichen. 

Jetzt mehr zur Transformation im Kfz-Gewerbe ansehen!

Die Landesagentur e-mobil BW hat gemeinsam mit Partnern eine Studie zu Beschäftigungseffekten im Kfz-Gewerbe 2030/2040 veröffentlicht. Die Vorstellung wurde aufgezeichnet und kann hier eingesehen werden.

Weiter