Skip to main content

e-mobil BW

Landesagentur für neue Mobilitätslösungen und Automotive Baden-Württemberg

Die Landesagentur für neue Mobilitätslösungen und Automotive, e-mobil BW, koordiniert die Landeslotsenstelle Transformationswissen BW – Automotive in Bewegung.

Mobilität wird neu gedacht. Als Innovationsagentur für neue Mobilitätslösungen und Automotive des Landes Baden-Württemberg begleitet e-mobil BW den Transformationsprozess. Die Landesagentur bündelt Expertenwissen, vernetzt alle relevanten Akteure und gestaltet den Wandel im Automobilland Baden-Württemberg. Von der Industrialisierung über die Markteinführung bis zur Anwendung. Entscheidend sind Lösungen für eine nachhaltige, emissionsfreie Mobilität.

Elektromobilitätsland Baden-Württemberg I Wir erfinden Watt ihr Volt

Unterstützen. Gestalten. Vernetzen.

Die Landesagentur für neue Mobilitätslösungen und Automotive gestaltet den Wandel der Mobilität, forciert und fördert den notwendigen Umbruch. Dazu verbindet e-mobil BW Wissenschaft und Wirtschaft, Technologien und Anwendungsfelder, Menschen und Märkte.

Wichtigste Aufgabe ist es, den Wandel zu unterstützen und zu managen – entlang der gesamten mobilen Wertschöpfungskette, branchenübergreifend und landesweit, das bedeutet insbesondere:

  • Vernetzung von Akteuren und Fördermöglichkeiten im Bereich Elektromobilität und Brennstoffzellentechnologie  
  • Branchen- und themenübergreifende Vernetzung im Strategiedialog Automobilwirtschaft BW
  • Netzwerk- und Clustermanagement für die Cluster Elektromobilität Süd-West und Cluster Brennstoffzelle BW
  • Gezielte Einbindung kleiner und mittlerer Unternehmen im Transformationsprozess
  • Initiierung von Verbundforschungsprojekten entlang der gesamten Wertschöpfungskette bis hin zur Anwendung
  • Unterstützung von Kommunen bei der flächendeckenden Etablierung der Elektrifizierung und Digitalisierung des Verkehrs
  • Förderung geeigneter Rahmenbedingungen bei Infrastruktur, Aus- und Weiterbildung sowie Nachwuchsförderung
  • Bereitstellung eines breiten Studienangebots und Unterstützung des Wissenstransfers

Dabei ist e-mobil BW technologieoffen. So unterstützt e-mobil BW beispielsweise die Batterietechnologie, die Brennstoffzellen- und Hybridtechnologie sowie synthetische Kraftstoffe. Für unterschiedliche Anwendungsfälle werden unterschiedliche Technologien und die richtigen Rahmenbedingungen benötigt.

Weitere Informationen unter www.e-mobilbw.de