Veranstaltungskalender

Die Datenbank enthält Veranstaltungshinweise, die einen thematischen Bezug für die Automobilwirtschaft in Baden-Württemberg haben. Die Veranstaltungen finden entweder in Baden-Württemberg vor Ort oder online statt. Ebenso werden Veranstaltungen des Bundes mit thematischer Relevanz, die in anderen Bundesländern stattfinden, gelistet. 

Hinweis: Es wird eine Auswahl an Veranstaltungen in der Datenbank gezeigt. Die Veranstalter sind selbst für die Inhalte verantwortlich. Die e-mobil BW GmbH haftet nicht für die Inhalte und übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit der Angebote.
 

Grenzen Sie Ihre Auswahl ein:

Datum Veranstaltung Ort / Typ Aktionen
31.01.2023

10:00 Uhr - 14:00 Uhr
Highlight

Beschäftigungseffekte im Kfz-Gewerbe 2030/2040

Esslingen & digital

In Baden-Württemberg sind rund 78.000 Personen im Kfz-Handel und Kfz-Handwerk beschäftigt. Um die Treiber der Veränderung und derzeitige Abhängigkeiten zu analysieren, hat die Landesagentur e-mobil BW in Kooperation mit dem Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus Baden-Württemberg, der IG Metall Bezirk Baden-Württemberg und dem Verband des Kraftfahrzeuggewerbes Baden-Württemberg e.V. eine Studie zu den Beschäftigungseffekten im baden-württembergischen Kfz-Gewerbe in Auftrag gegeben.

Veranstalter
e-mobil BW
Preis
kostenfrei
Esslingen Kalendereintrag Mehr Informationen
02.02.2023

14:00 Uhr - 15:15 Uhr

Angst vor Level 4? Die Autonomen kommen.

Mit der Elektrifizierung des Antriebs und der Digitalisierung des Fahrzeugs hat die Branche einen wichtigen Meilenstein der automobilen Transformation erreicht und damit das Sprungbrett für die nächste wichtige Etappe ausgelegt:

Das automatisierte Fahren. Sobald der Bordcomputer das Lenkrad über immer längere Strecken hinweg übernimmt, wird sich unser Verständnis und unsere Nutzung des PKWs grundlegend ändern.

Die Technik scheint aktuell schon zum Greifen nah. Gleichwohl ist der Schritt vom assistierten zum hochautomatisierten Fahren technologisch herausfordernd.

Veranstalter
Automobilwoche
Preis
kostenfrei
Onlineangebot Kalendereintrag Mehr Informationen
03.02.2023

11:00 Uhr - 12:00 Uhr
Highlight

Beratungsgutscheine "Transformation Automobilwirtschaft"

Informationsveranstaltung

Das Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg hat das Gutscheinangebot zum Beratungsgutschein "Transformation Automobilwirtschaft" für 2023 weiter ausgebaut. Unternehmen können ab sofort bei Fragen zur strategischen Unternehmensausrichtung, zur strategischen Umsetzungsbegleitung und zur strategischen Personal- und Qualifizierungsplanung gefördert werden. Die Landeslotsenstelle Transformationswissen BW und der Projektträger VDIVDE-IT bieten in einer Informationsveranstaltung einen ersten Überblick.

Preis
kostenfrei
Onlineangebot Kalendereintrag Mehr Informationen
08.02.2023

18:30 Uhr - 19:30 Uhr

Smarter Customer Self-Service

Wie Mehrwert für Kunden und Unternehmen entsteht

Der Einsatz smarter Customer Self-Service-Lösungen lässt Kundinnen und Kunden Herausforderungen durch eigenes Handeln meistern – was auch zu mehr Zufriedenheit führen kann. In diesem Webinar werden Ihnen fünf Lösungen vorgestellt und erläutert, wie Sie diese in Ihrem Unternehmen Schritt-für-Schritt etablieren können.

Veranstalter
Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO
Preis
kostenfrei
Onlineangebot Kalendereintrag Mehr Informationen
08.02.2023 bis 09.02.2023

10:00 Uhr - 15:30 Uhr

Leistungselektronik für Elektro- und Hybridfahrzeuge

Schwerpunkt Lebensdauer und Zuverlässigkeit

In dem Seminar werden, ausgehend von den Grundlagen für eine robuste Auslegung und zuverlässigen Aufbau von Leistungsmodulen (Eigenschaften und Ausfallmodi), die Herausforderungen bei Leistungsmodulen und Invertern für die Elektrotraktion vorgestellt. Weiterhin werden aktuelle Lösungen und neue Entwicklungen bei Aufbautechnologien und Bauelementen diskutiert, die hinsichtlich Robustheit, Wirkungsgrad und Baugröße deutliche Vorteile versprechen.

Veranstalter
Haus der Technik e.V.
Preis
kostenpflichtig
Onlineangebot Kalendereintrag Mehr Informationen
14.02.2023

10:00 Uhr - 11:30 Uhr

Aktuelle datenschutzrechtliche Herausforderungen beim modernen Fahrzeug

Automatisiertes Fahren und Connected Car

Wie Verarbeitungen mit Fahrzeugbezug datenschutzrechtlich einzuordnen sind, liegt nicht immer auf der Hand: Was unterscheidet personenbezogene Daten von reinen Fahrzeugdaten? Welche Besonderheiten bestehen bei Flottenfahrzeugen? Sind Zulieferer, OEM oder Fahrer für Datenverarbeitungen im Fahrzeug verantwortlich?

Im Webinar wird auf einige aktuelle datenschutzrechtliche Herausforderungen beispielhaft eingegangen. Abschließend wird ein Ausblick über den Tellerrand der DS-GVO hinaus sowie die neuesten Entwicklungen gegeben.

Veranstalter
Bildungszentrum Datenschutz und Informationsfreiheit Baden-Württemberg (BIDIB)
Preis
kostenfrei
Onlineangebot Kalendereintrag Mehr Informationen
15.02.2023 bis 16.02.2023

09:00 Uhr - 16:00 Uhr

WerkstoffPlus Auto

Das Thema emissionsfreie Mobilität wird in dieser Veranstaltung intensiv besprochen. Das Institut für Fahrzeugkonzepte als Veranstalter wird als Lösung dazu aus dem Projekt Zero Emission Drive Unit - Generation 1 (ZEDU-1) berichten: Im Fokus des Projekts ZEDU steht die Entwicklung antriebsrelevanter Komponenten, die in diesem Kontext bislang wenig Beachtung fanden, jedoch gleichzeitig per se als Emissionsquelle für jede Form der Antriebsenergieerzeugung und den Betrieb relevant sind. Durch Emissionsreduktion dieser Quellen kann Mobilität, in Kombination mit Energie aus erneuerbaren Quellen und elektrischen Antrieben, nahezu komplett emissionsfrei werden.

Veranstalter
Deutsches Zentrum- für Luft- und Raumfahrt Institut für Fahrzeugtechnik
Preis
kostenpflichtig
Stuttgart Kalendereintrag Mehr Informationen
22.02.2023

08:30 Uhr - 14:00 Uhr

Der Mensch in der Produktion

Der Kundenwunsch nach möglichst neuen und einzigartigen Produkten führt zu immer kleineren Losgrößen und stellt hohe Anforderungen an die Flexibilisierung der Produktion. Gerade deshalb haben auch manuelle Arbeitsplätze einen großen Anteil in der Produktion in Deutschland. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind flexibler und feinfühliger als eine Automatisierungslösung. Allerdings sind auch sie mit der hohen Flexibilitätsanforderung konfrontiert und werden in Optimierungsprozessen meist nicht berücksichtigt. Gerade durch diese Flexibilitätsanforderungen und auch teilautomatisierte Lösungen steigt die Vielfalt der Interaktionsmöglichkeiten zwischen Mensch und Technik.

Veranstalter
Fraunhofer IPA
Preis
kostenpflichtig
Onlineangebot Kalendereintrag Mehr Informationen
23.02.2023

15:00 Uhr - 18:00 Uhr
Highlight

Software im Fahrzeug

Automotive in Bewegung

Software im Fahrzeug gewinnt für Automobilhersteller und Zulieferer zunehmend an Bedeutung. Die Veranstaltungsreihe "Automotive in Bewegung" beleuchtet daher Grundlegendes über neue Software-Architekturen und ihre Funktion im Fahrzeug.

Veranstalter
Preis
kostenfrei
Onlineangebot Kalendereintrag Mehr Informationen
27.02.2023 bis 28.02.2023

09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Elektrifizierung und Hybridisierung von Fahrzeug-Antriebssträngen

Antriebe, Nebenaggregate, Energiespeicher, Powertrain, Elektromobilität

Ausgehend von einer Analyse der Zukunftsfähigkeit konventioneller Fahrzeugantriebe lernen die Teilnehmer in diesem Seminar die wesentlichen Potenziale der Elektrifizierung des unmittelbaren Fahrzeugantriebs und der Nebenaggregate kennen. Der Fokus liegt dabei auf Fahrzeugkomponenten und Aggregaten, die im Zuge der Elektrifizierung des Antriebsstrangs eine deutliche Veränderung ihres Wirkprinzips erfahren.

Veranstalter
Haus der Technik e.V.
Preis
kostenpflichtig
Onlineangebot Kalendereintrag Mehr Informationen