Zum Hauptinhalt springen

Veranstaltungen

In der Datenbank sind ausgewählte Veranstaltungshinweise aufgeführt, die thematisch relevante Angebote für die Automobilwirtschaft in Baden-Württemberg aufzeigen. Es werden Angebote gelistet, die entweder in Baden-Württemberg vor Ort stattfinden, oder online durchgeführt werden. Ebenso werden Veranstaltungen des Bundes mit direktem thematischen Bezug, die in anderen Bundesländern stattfinden, gelistet.
Hinweis zur Auswahl der Veranstaltungen: Es wird eine Auswahl an Veranstaltungen gezeigt. Die Veranstalter sind selbst für die Inhalte verantwortlich. Die e-mobil BW GmbH haftet nicht für die Inhalte und übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit der Angebote.

Grenzen Sie Ihre Auswahl ein:

Datum Veranstaltung Ort Aktionen
05.08.2021

11:00 Uhr - 11:30 Uhr

Mehrwerte eines Lade- und Lastmanagements

Webinarreihe – Einstieg in die E-Mobilität im Unternehmen

Wie kann mit einem Lade- und Lastmanagement die vorhandene Netzanschlusskapazität effizient genutzt werden? Welche Variante passt am besten zu Ihren Anforderungen? In unserem kostenlosen Webinar am 05. August zeigt Fulfillment Experte Felix Leiverkuß in 30 Minuten die Mehrwerte eines Lade- und Lastmanagements auf und beantwortet dabei unter anderem die Fragen:

Wie finde ich heraus welche Netzanschlussleistung ich zur Verfügung habe?

Welche Vorteile bietet das dynamische Lastmanagement gegenüber dem statischen Lastmanagement?

Anmeldung der Ladeinfrastruktur bei dem Netzbetreiber – wie funktioniert das?

Jetzt noch einen Platz sichern!

Veranstalter
ChargeHere - eine Innovation der EnBW AG
Preis
kostenfrei
Onlineveranstaltung Kalendereintrag Mehr Informationen
14.09.2021 bis 15.09.2021

09:00 Uhr - 16:00 Uhr

f-cell

Energizing Hydrogen Business

Bereits zum 21. Mal, bietet die Veranstaltung für Experten von Wasserstoff und Brennstoffzellen einen umfassenden Überblick über relevante internationale Märkte und Branchen sowie technologische Fortschritte. Das interaktive Format bietet die ideale Plattform, um nachhaltige Geschäftsbeziehungen aufzubauen und zu pflegen. Die f-cell besteht aus einer Konferenz und einer internationalen Messe. Der f-cell Award, der im Rahmen des f-cell Evening Event verliehen wird, zeichnet internationale Innovationen in den Bereichen Wasserstoff und Brennstoffzellen aus. Beteiligen Sie sich am Gespräch in den sozialen Medien mit #fcell und #fcellaward. Weitere Informationen finden Sie unter www.f-cell.de.

Veranstalter
Peter Sauber Agentur Messe und Kongress GmbH
Preis
kostenpflichtig
Stuttgart Kalendereintrag Mehr Informationen
16.09.2021 bis 17.09.2021

09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Elektrofachkraft (EFK) für alternative Antriebe nach DGUV 200-005

Qualifizierung zur Elektrofachkraft für alternative Antirebe in Werkstätten, Fertigung sowie Entwicklung nach DGUV 200-005 HV 2C. Bei der Qualifizierung soll die Fachkunde sowie die organisatorischen Voraussetzungen, die für das Arbeiten an HV-Systemen notwendig sind, vermittelt werden. Hierzu gehören z.B die Außer-und Wiederinbetreibnahme der HV -Anlage sowie Normen und Vorschriften.

Veranstalter
Etech-Akademie
Preis
kostenpflichtig
Stuttgart Kalendereintrag Mehr Informationen
20.09.2021 bis 22.09.2021

09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Grundlagen Software Engineering

Workshop zur Entwicklung sicherer und zuverlässiger Software

Die Entwicklung von Software gewinnt in Industrie und Wissenschaft immer mehr an Bedeutung. Oft wird Software-Entwicklung gleichgesetzt mit Software-Programmierung. Das Seminar räumt mit diesem Missverständnis auf. Es liefert einen kompakten Einstieg in die professionelle Software-Entwicklung, dem sogenannten Software Engineering.

Das Seminar bietet einen kompakten Überblick über das Themenfeld Software Engineering und ermöglicht Ihnen so einen leichten Einstieg. Vermittelt werden die grundlegenden Prinzipien des Software Engineering sowie die wichtigsten plan-getriebenen und agilen Vorgehensmodelle, inklusive ihrer Phasen, Artefakte und Rollen.

Veranstalter
Technische Akademie Esslingen e. V.
Preis
kostenpflichtig
Ostfildern Kalendereintrag Mehr Informationen
21.09.2021

09:00 Uhr - 18:00 Uhr
Highlight

Kolloquium Future Mobility

Das Kolloquium stellt in ausgewählten Expertenvorträgen die neuesten Entwicklungen von alternativen Antrieben, Batterien, Brennstoffzellen, Ladeinfrastruktur, Leichtbau, Vernetzung von Fahrzeugen und Verkehr sowie automatisiertem Fahren vor. Lösungen, Strategien und Geschäftsmodelle werden diskutiert: Aus der Praxis für die Praxis.

Veranstalter
Technische Akademie Esslingen
Preis
kostenpflichtig
Ostfildern Kalendereintrag Mehr Informationen
30.09.2021

10:00 Uhr - 11:30 Uhr

Neue Mobilitätskonzepte in Karlsruhe

Immer mehr Menschen verlegen ihren Lebensmittelpunkt vom ländlichen Raum in urbane Ballungsgebiete. Dafür sind neue Mobilitätskonzepte notwendig, die den Bedürfnissen der Menschen und ihren individuellen Lebenssituationen Rechnung tragen.

Am 30. September 2021 von 10:00 bis 11:30 Uhr beschreiben unsere Experten Jens Schippl (KIT ITAS) und Prof. Dr. Ing. Anke Karmann-Woessner (Stadtplannungsamt KA) im Webinar "Neue Mobilitätskonzepte in Karlsruhe" Status Quo und Akzeptanz der Mobilitätsangeboten in Karlsruhe. Sie beantworten dabei folgende Fragen:

Wie fügen sich neue Mobilitätsangebote in den Alltag der Bürger ein? Inwieweit erhöhen städtebauliche Aufwertungen die Akzeptanz von Einschränkungen für das Auto? Wie sieht die Stadt Karlsruhe neue Mobilitätskonzepte?

Veranstalter
Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung ISI
Preis
kostenfrei
Onlineangebot Kalendereintrag Mehr Informationen
04.10.2021

08:00 Uhr - 17:30 Uhr

Automotive Supplier Summit @IZB2021

Staying Competitive in the New Mobility Era

Der Automotive Supplier Summit ist die Fachkonferenz für OEM, Zulieferer, Softwarehersteller und Dienstleister der Automobilindustrie, die sich bereits vor Beginn der IZB in Wolfsburg vernetzen und sich zu spannenden Themen austauschen wollen.

Dieses Jahr haben Sie auch die Möglichkeit als Virtueller Aussteller oder Teilnehmer mit dabei zu sein!

Diskutieren Sie gemeinsam über die Herausforderungen der Automobil- und Zulieferindustrie von morgen und nutzen Sie die Chance sich in unseren B2B Formaten und der begleitenden Fachausstellung mit Entscheidern und Experten zu vernetzen.

Begleitet wird die Konferenz durch eine KI-gestützte B2B Matchmaking Software, über die Sie bereits vorab mit den Teilnehmern und Ausstellern Termine vereinbaren können und sich per Videochat austauschen können.

Veranstalter
IPM AG
Preis
kostenpflichtig
Onlineangebot Kalendereintrag Mehr Informationen
04.10.2021 bis 05.10.2021

08:30 Uhr - 16:30 Uhr

Moderne Relais in Elektrotechnik und Elektronik

Modernes Design und aktuelle Applikationen

Der erste Seminarteil widmet sich dem grundlegenden Aufbau und der Funktionsweise von Elementarrelais nach IEC/EN 61810-1. Grundwissen zu Schaltkontakten und Kontaktwerkstoffen werden vermittelt. Hinzu kommt die Funktionsweise und Auswahl des Relaisantriebs, insbesondere im Hinblick auf Energieeffizienz und Wärme-

verhalten.

Im zweiten Teil des Seminars werden Funktionsweisen von Relais und Abgrenzung der Elementarrelais zueinander (z.B. Relais mit zwangsgeführten Kontakten) in Abhängigkeit von Lasten bzw. Funktionen in ihren Anwendungen erörtert.

Es wird auf die statistische Zuverlässigkeitsbetrachtung und die daraus erwachsenen normativen Forderungen und deren Umsetzung für Komponenten und Systeme eingegangen.

Veranstalter
Technische Akademie Esslingen e. V.
Preis
kostenpflichtig
Ostfildern Kalendereintrag Mehr Informationen
06.10.2021 bis 07.10.2021

08:45 Uhr - 16:45 Uhr

Testverfahren und Teststrategien in der Elektronik

Absicherung der Zuverlässigkeit

Der Einsatz neuer Technologien sowie der Wandel in der Qualitätssicherung (Prozesssicherung statt Endkontrolle) fordert ständige Anpassungen, Optimierungen und die Einführung neuer Testverfahren. Das Seminar vermittelt den Teilnehmern das erforderliche Know-how für die heute aktuellen Testverfahren mit ihren Vor- und Nachteilen. Es zeigt die Erarbeitung von optimalen Teststrategien, Möglichkeiten der Fehlerabdeckung sowie die Integration der Testverfahren im Unternehmensumfeld auf.

Veranstalter
Technische Akademie Esslingen e. V.
Preis
kostenpflichtig
Ostfildern Kalendereintrag Mehr Informationen
07.10.2021 bis 08.10.2021

08:30 Uhr - 16:45 Uhr

Die Zukunft der Autoindustrie

Deutsch-Finnisches Businessforum 2021

Das Deutsch-Finnischen Businessforum 2020 diskutiert adie Frage nach der „Zukunft der Autoindustrie“. Dabei sollen wichtige Impulse für E-Mobilität, Digitalisierung und Dekarbonisierung gesetzt werden. Die deutsche Autoindustrie befindet sich mitten im Umbruch. Die Zukunft liegt in E-Mobilität, Digitalisierung und Dekarbonisierung. Im Austausch mit einem der digitalsten Ländern Europas, Finnland, werden nun die Impulse gesetzt, die die Branche dringend benötigt. Beim Deutsch-Finnischen Businessforum der AHK Finnland in Stuttgart stellen sich finnische Unternehmen und ihre Innovationen vor. Die e-mobil BW ist in diesem Jahr zusammen mit der IHK Stuttgart und dem Ministerium für Verkehr Baden-Württemberg Mitveranstalter des Businessforums.

Veranstalter
Deutsch-Finnische Handelskammer
Preis
kostenpflichtig
Stuttgart Kalendereintrag Mehr Informationen